Sachsen-Anhalt-Liga: Wertvoller Heimsieg

USV Halle II – SV Eiche Biederitz             30:28 (14:11)

Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt haben sich die USV-Männer in der Partie gegen Biederitz gesichert.

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie mit wechselnder Führung in der ersten Halbzeit (2:4, 6:5, 9:9/21.) nutzen die Gastgeber Ballgewinne insbesondere durch Theo Plitz und Patrick Hieronymus, um sich bis zum Halbzeitpfiff ein kleines Polster zu erspielen. Doch auch nach dem guten Start des USV in Halbzeit zwei (16:12/34.) blieb es im weiteren Spielverlauf eng, da die Gäste immer wieder den Anschluss herstellen konnten (19:17, 21:20, 24:23) und die Partie offen hielten. Die USV-Männer blieben jedoch im zweiten Spielabschnitt stets in Front und konnten ihre Führung behaupten. Erst in den letzten Minuten erspielten sich die Hausherren ein leichtes Plus (26:23, 29:26), das in einer hektischen Schlussphase ins Ziel gerettet wurde.

USV II: Pern; Nagy, Voigt-1, Schreiter, Demuth, Schulze-1, Wagner-2, Plitz-10,  Hieronymus-8, Illig-4, Rombusch, Kosak, Tannhäuser-3, Scheputt-1, 7-Meter: 1/1; 6/6

Zeitstrafen: 5 x 2 min, (1 Rot-3 x 2 min); 5 x 2 min

Text: Burkhard Rensch (Sektion Handball)             

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Apr 21 @10:00 -
Herzwandertag 2018,
Sa Mai 05 @19:30 - Sa Mai 05 @21:30
Handball: MDOL Männer,