u16 sieg in jena

Das erste Spiel des Jahres führte die weibliche U16 des USV Halle zu den Ladybaskets in Jena. Damit hat gleichzeitig die Rückrunde in der Landesliga begonnen. Nach der Hinspiel-Niederlage (57:65) war klar, dass es nicht ganz einfach würde, mit einem Sieg möglichst den direkten Vergleich zu gewinnen.

Zu dem kleinen U16-Team sind noch drei U14-Spielerinnen gestoßen, wodurch sich unsere Möglichkeiten in der Rotation deutlich verbesserten. Nach guter Anreise begann das Aufwärmen. Der Eindruck, es heute schaffen zu wollen, war bereits bei der Erwärmung spürbar.

Das Spiel begann zunächst verhalten. Nach fünf Minuten und einem Spielstand 7:6 für Jena sah es nach einem knappen Spielausgang aus. Doch im Anschluß hat das Team durch konzentrierte Spielzüge im Angriff und eine aggressive Verteidigung bis zur Viertelpause eine Führung von 14:7 herausgespielt.

Mit Beginn des zweiten Viertels lief das Spiel genauso weiter. Nach guten Kombinationen konnten sich die Rhinos weiter absetzen und auch Pauline hat erste Punkte in der U16 erzielt. Theresa verteidigte stark, Lisa-Marie und Helene waren ebenfalls mit guten Aktionen im Spiel. Der Halbzeitstand mit 24:10 für die Rhinos bot Sicherheit für die zweite Halbzeit.

Der weitere Spielverlauf war ähnlich. Theresa und Magdalena machten einen guten Spielaufbau, Doro und Pauline konnten unter dem Korb immer wieder gut angespielt werden und so Punkte erzielen. Magdalenas Zug zum Korb war für die Jenaerinnen schwer zu verteidigen und führte zum weiteren Anwachsen des Punktekontos (42:15, 30. Minute).

Im letzten Viertel nutzte Dirk die Wechselmöglichkeiten, um allen Spielerinnen genug Einsatzzeit zu geben sowie auch neue Spielaufstellungen auszuprobieren. Auch hier gelangen noch gute Spielzüge, jedoch wurden einige Schwächen aufgedeckt. Am Ende stand ein Sieg mit 54:27 auf der Anzeigetafel. Damit war auch der direkte Vergleich gewonnen.

Es sei angemerkt, dass die Jenaerinnen nicht mit der gleichen Besetzung wie im Hinspiel gespielt haben. Ein Dankeschön geht an die U14-Mädchen. Wir freuen uns über Verstärkung bei den nächsten Spielen!

Für den USV spielten: Magdalena 30, Dorothea 10, Pauline 6, Jule 4, Hanna 2, Theresa 2, Elia, Helene und Lisa-Marie

USV bei Facebook

Nächste Termine

Keine Termine