20180602 172532Lange haben wir darauf hin trainiert, viele wollten daran teilnehmen, am Ende waren es „nur“ 3 USV-ler und ein momentan vereinsloser ehemaliger Sektionsvorsitzender. Wir vier standen dann gemeinsam pünktlich 12:00 Uhr im Neo am Ufer des Greminer Sees in Feropolis. Vor uns lagen nun 1,9km Schwimmen, 90km Rad fahren und 21km Laufen. Startschuss und die Schlacht ging los.

2x 950m schwimmen mit einem kleinen Landgang waren zu absolvieren. Der Rückweg zum Land war recht leicht zu finden, musste man sich doch nur an den großen „Baggern“ orientieren. Dann ca. 300m zu Fuß in die Wechselzone, ab auf das Rad und 3 x30km im Vollspeed. Nach 90 km erneut ab in den Wechselgarten und einen schnellen aber konzentrierten Wechsel hinlegen – fertig und raus. Jetzt noch vier Runden a 5 km und dabei 3 Mal am Ziel vorbei bis man nach Runde vier auch endlich durch den Zielbogen laufen konnte. Geschafft. Unser Sektionsleiter Triathlon Stefan Thurm lief nach 4:48:53 durchs Ziel und sicherte sich damit sentationell den Altersklassensieg. Gratulation.

Gefolgt von Torsten Borauke mit 5:02:02  und Torsten Schwarz mit 5:23:07. Alles in allem ein super Wettkampf vor einer beeindruckenden Kulisse. Nächstes Jahr gern wieder!


Text: tobo

Juni 2018, NeuseenMan Feropolis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok