DSC03596 1280x960Liebe Sportsfreundin, lieber Sportsfreund,

in diesem Jahr wählt die Stadt Halle einen neuen Oberbürgermeister. Jetzt sind es ca. noch 6 Wochen bis zum Wahltag am 13.10.2019. Als Vorstand des Universitätssportvereins Halle sind wir überaus glücklich und dankbar, dass sich unser Vereinsvorsitzender, Andreas Silbersack, zur Wahl stellt. Wir kennen ihn natürlich deshalb, weil er seit 20 Jahren partnerschaftlich, vertrauensvoll und erfolgreich unseren Universitätssportverein Halle anführt. Durch sein wesentliches Mitwirken ist es uns gelungen, die Mitgliederzahl auf über 3.200 anwachsen zu lassen. Unser Verein ist zukunftsfähig und nicht umsonst der größte Breitensportverein Sachsen-Anhalts. In seine Zeit fällt aber auch die Begründung unserer Heimstätte, das Sport- und Gesundheitszentrum in der Frohen Zukunft. Er hat maßgeblich dafür gesorgt, dass wir den erfolgreichen Weg der Begründung einer eigenen Vereinsstätte gegangen sind.
Aktuell arbeiten wir an der Konzeption und Umsetzung eines Inklusionssportzentrums, wofür unser Verein ein eigenes Vereinsgrundstück in der Frohen Zukunft mit über 8.000 m2 erworben hat.

Die gesamte positive Entwicklung, wobei sich Andreas immer als „Teamplayer" verstanden hat, wäre ohne ihn nicht möglich gewesen. Aus dem Wissen um seine Person und sein Wirken in unserem Universitätssportverein Halle würden wir es daher außerordentlich begrüßen, wenn er es schafft, der neue Oberbürgermeister der Stadt Halle zu werden. Wir sollten als Verein dies vielstimmig unterstützen.

Deshalb möchte der Vorstand des Universitätssportvereins mit diesem Schreiben für die Wahl von Herrn Andreas Silbersack zum Oberbürgermeister unserer Heimatstadt Halle werben.

Im Namen des Vorstandes mit sportlichem Gruß

Martin Eisner
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok