Heinz LiebertAm 01. Oktober fand im ehrwürdigen Festsaal des Palais am Fürstenwall in Magdeburg (Sitz der Staatskanzlei Sachsen-Anhalts) zum siebenten Mal die jährliche Auszeichnungsveranstaltung für besonders verdienstvolle Ehrenamtliche und Sportlerinnen und Sportler Sachsen-Anhalts statt. Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, nahm die Auszeichnung persönlich vor.

Zu den Ausgezeichneten gehört auch der 83-jährige Heinz Liebert vom USV Halle. Er wurde in der Kategorie "Sportler mit längster aktiver Zeit" ausgezeichnet.

In der Begründung des Auszeichnungsvorschlages heißt es unter anderem:

Heinz Liebert wurde 1936 geboren und kam erst mit 11 Jahren mit dem Schachspiel in Berührung.
Seine erfolgreiche sportliche Laufbahn begann 1953 mit der Teilnahme an einer DDR-Jugendmeisterschaft in Meißen. Bei dieser gesamtdeutschen Jugendmeisterschaft wurde er angeregt, seinen Antrag zur Aufnahme eines Studiums in der Fachrichtung Mathematik an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale) einzureichen. Im September 1954 wurde er Mitglied bei der damaligen Hochschulsportgemeinschaft Wissenschaft Halle und gehört noch heute dem Universitätssportverein Halle als Nachfolgeverein an. Jahrzehntelang hat er sich auch als Übungsleiter und Trainer im Nachwuchsbereich engagiert.
Vor 1990 hatte er 123 Einsätze in der Nationalmannschaft der DDR und nahm an 6 Schacholympiaden teil. 1966 wurde ihm der Titel „Internationalen Meister“ durch den Weltschachverband FIDE verliehen.  Einer seiner größten Erfolge ist der Sieg bei einem Einzelturnier in Ulan-Bator (Mongolei).
 
Seit 1990 bis heute ist Heinz Liebert weiterhin aktiv. Im Seniorenschach wurde er mehrfach mit dem Sachsen-Anhalt-Team Deutscher Mannschaftsmeister.
Heinz Liebert ist durch sein bescheidenes und kameradschaftliches Auftreten Vorbild als Mensch im Allgemeinen und als Schachspieler im Besonderen.

Der Vorstand und die Sektionsleitung Schach gratulieren Heinz Liebert sehr herzlich zu dieser ehrenvollen Auszeichnung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok